Anzeigen

Neueröffnung des Standorts Löbau als europäische Hubarbeitsbühnen-Drehscheibe
© Palfinger

Neue Drehscheibe für Hubarbeitsbühnen

In den vergangenen drei Jahren investierte Palfinger mehr als 14 Millionen Euro in die Erweiterung des Standorts Löbau, um seine Position als Anbieter modernster Hubarbeitsbühnen auszubauen. Mitte Mai wurde die europäische Drehscheibe für Hubarbeitsbühnen eröffnet.

„Unser Ziel ist es, die Hubarbeitsbühnen neben unserem Stammprodukt, dem Ladekran, zur zweiten starken Produktlinie auszubauen. Dabei spielt der Standort Löbau eine ganz besondere Rolle“, so Alexander Susanek, COO bei Palfinger. „Wir haben hier ganz gezielt in Produktentwicklungen, Know-how und Qualität investiert. Mit den erweiterten Montagekapazitäten und unserem Service-Fokus starten wir jetzt voll durch.“

Auf rund 78.000 Quadratmetern Fläche befinden sich nun eine State-of-the-art-Produktionshalle, ein eigenes Testgelände sowie ein Servicestandort und Büros. Insgesamt werden in Löbau rund 300 Mitarbeiter beschäftigt, um ein Fünftel mehr als vor zwei Jahren. „Wir haben in Löbau eine Drehscheibe aufgebaut, wovon unser gesamtes Unternehmen und alle unsere Kunden und Partner profitieren. Das Know-how von hier geht in die ganze Welt und gleichzeitig ist Löbau Teil unseres internationalen Netzwerks, das es uns möglich macht, in einem wirtschaftlich volatilen Umfeld gut zu arbeiten und erfolgreich zu sein“, so Maria Koller, CHRO bei Palfinger. „Wir haben in Löbau investiert, weil wir hier das Potential an hochqualifizierten Fachkräften erkannt haben. Wir haben ein starkes Team aufgebaut, in das wir auch künftig investieren werden.“

In Löbau findet die gesamte deutsche Montage der vier Bühnenklassen statt, von der Light NX-Klasse, Premium-Klasse, Jumbo-NX bis hin zur Top-Klasse, mit Reichweiten von 18 bis 90 Metern Höhe. Aktuell entstehen hier mehr als zehn Modelle, von der P 900, die mit 90 Metern Arbeitshöhe das größte Produkt ist, bis hin zur nahezu emissionsfreien und besonders geräuscharmen Hubarbeitsbühne P 280 CK eDrive.

Der Standort Löbau ist nach der Erweiterung der größte Hebebühnen-Montagestandort und ist in das starke europäische Produktions- und Entwicklungsnetzwerk von PALFINGER, zu dem auch Standorte wie Cadelbosco (Italien) oder Köstendorf (Österreich) gehören, eingebettet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner