Anzeige

Bietet dem Fahrer mehr Sicherheit und Komfort: das neue schwenk- und klappbare Podest
© Fliegl Fahrzeugbau GmbH

Sicher unterwegs

Das manuelle Öffnen und Schließen einer Rollplane ist lästig, der Aufstieg mit einer Leiter kann gefährlich sein. Doch je nach Schüttgut bleiben hin und wieder Reste in der Mulde, die mit dem Besen entfernt werden müssen; bislang klettern Fahrer dafür meist mit einer Leiter in die Mulde. Dabei herrscht ein Absturz- und Verletzungsrisiko, nicht nur bei Nässe und Schnee.

Daher hat Fliegl nun eine Innovation vorgestellt, die den Aufstieg zur Mulde und das Planenhandling einfacher und deutlich sicherer macht: ein schwenk- und klappbares Podest, in Kombination mit einem neuen elektrischen Fliptop-Schiebeverdeck.

Anders als eine Leiter kann das Podest nicht wegrutschen, die Trittstufen sind mit kleinen nach oben gebogenen Zähnen ausgestattet und somit ebenso rutschfest. Durch die spezielle Form und Befestigung bleibt ein leichter Zugang zu den Versorgungsanschlüssen von beiden Seiten gewährleistet. Das Podest kann sowohl in Fahrtrichtung links als auch rechts montiert werden und bietet ein großes Plus an Arbeitssicherheit. Es punktet zudem durch leichtestes Handling und lässt sich ohne großen Kraftaufwand ausklappen. Einen Federriegel lösen, das Podest schwenken bis es von selber einrastet und die Leiter aufklappen – das ist alles.

Das neue Stehpodest lässt sich in Kombination mit dem elektrischen Fliptop-Schiebeverdeck an alle Fliegl-Sattelkipper montieren, unabhängig von der Muldenart und -höhe. Dank Verzinkung ist es optimal gegen Rost geschützt und sorgt ein „Trailerleben“ lang für mehr Sicherheit und Komfort.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner