Anzeige

Quantron QHM FCEV Aero: Erste Auslierferungen erfolgen noch dieses Jahr.
© Quantron

Quantron: erste Brennstoffzellen-LKW

Quantron kündigt die Markteinführung schwerer LKW bis 44 Tonnen mit Brennstoffzellentechnologie an. Die ersten Einheiten des Quantron QHM FCEV Aero als Sattelzugmaschine für den schweren Fernverkehr werden in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 an Kunden ausgeliefert.

Der Quantron QHM FCEV Aero zeichnet sich durch eine Reichweite von bis zu 700 km aus und bietet als Teil des Quantron-Inside-Technologiepakets eine Reihe einzigartiger Merkmale.

• Fernfahrerkabine: ausgestattet für maximalen Komfort auf langen Fahrten
• Voll integrierte Wasserstofftanks zwischen den Achsen mit einem Fassungsvermögen von bis zu 54 kg ohne „Rucksack“ hinter dem Fahrerhaus
• ISO-Richtlinien-konform: für Sattelkombinationen zur internationalen Austauschbarkeit und ohne Nutzungseinschränkungen im Vergleich zu Brennstoffzellenfahrzeugen anderer Anbieter
• Innovative Brennstoffzellentechnologie mit 240 kW Leistung, dank der neuesten Generation der FCmoveTM-XD-Brennstoffzellen von Ballard Power Systems (2×120 kW)
• Integrierte E-Achse – Teil der Quantron-Inside-Technologie
• Das aerodynamische Design soll den Luftwiderstand um 20 Prozent verringern und so die Reichweite um weitere 10 Prozent
• Geräuscharm und emissionsfrei

Die Kombination aus modernster Brennstoffzellentechnologie und hochentwickeltem Antriebssystem soll den Quantron QHM FCEV zu einem Vorreiter im Bereich der nachhaltigen schweren Lastkraftwagen machen.

Das noch junge Unternehmen Quantron hat bereits mehr als 200 emissionsfreie Nutzfahrzeuge auf die Straße und in Kundenhand gebracht. 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner