Sucht nach einer Nachfolge für das Finanzressort: der Daimler-Truck-Aufsichtsrat
© Daimler Truck AG

Übergangslösung für das Finanzressort

Nach dem tragischen Verlust von Jochen Goetz hat der Aufsichtsrat der Daimler Truck AG nun beschlossen, die Suche nach einer Nachfolge für das Finanzressort im Vorstand unverzüglich einzuleiten. In der Zwischenzeit wird Martin Daum die Funktion des Chief Financial Officer der Daimler Truck Holding AG und der Daimler Truck AG kommissarisch übernehmen.

Der tragische Verlust von Jochen Goetz, der Anfang August plötzlich und unerwartet ums Leben gekommen ist, lässt den Konzern und seine Beschäftigten bestürzt zurück. Die Vielzahl von Trauer- und Kondolenzbekundungen unterstreicht, wie sehr der ehemalige Finanzvorstand von Daimler Truck mit dem Unternehmen, der Belegschaft und seinen Partnern verbunden war.

Dennoch muss das Unternehmen den Blick nach vorne richten. Der Aufsichtsrat hat deshalb beschlossen, die Suche nach einer Nachfolge für das Finanzressort im Vorstand unverzüglich einzuleiten. Dazu wurde ein renommiertes Unternehmen der Personalberatungsbranche beauftragt. In der Zwischenzeit wird Martin Daum, Vorstandsvorsitzender der Daimler Truck Holding AG, die Funktion des Chief Financial Officer der Daimler Truck Holding AG und der Daimler Truck AG kommissarisch übernehmen. Er wird dazu durch interne Vertretungs-Regelungen im Finanzbereich dafür sorgen, dass er die Funktion des Vorstandsvorsitzenden wie bisher vollumfänglich ausüben kann. Diese Übergangslösung wird unter anderem durch eine starke Finanzorganisation des Unternehmens unterstützt.